Slider nach IWEBIX

Der Abschied

Weise Frau

An diesem Tag, wie wir aus dem Picknick mit der Seventh Day Adventist Community Hause ging, Pug werden gesprächig, wollen, öffnen Sie ein Gespräch mit mir, sie hatte offenbar mit sich selbst zu proben für eine Weile. "Juni", sagte sie vorsichtig, "ich möchte etwas mit Ihnen zu besprechen, aber ich don` t wollen, dass Sie mit mir ärgern erhalten oder so sauer auf mich. "Ich machte mich auf das, was ich dachte, war unvermeidlich. Sie fuhr dann fort Sammeln ein wenig mehr Kraft in der Stimme. "Es ist, dass ich möchte Ihnen sagen, dass ich eine Trennung, weil ich nicht will mit dir mehr sein." Weiterlesen

Das Seventh-Day Adventist Church of Panama

Offizielles Logo der Siebenten-Tags-Adventisten. Image.

Offizielles Logo der Siebenten-Tags-Adventisten. Bild.

Meine Begegnung mit der Seventh-Day Adventist Community in Bocas Stadt löste meine Neugier in Bezug auf die Ursprünge dieser engmaschiges Gruppe, die zu der Zeit, wurde vor allem von Nachkommen der westindischen Menschen zusammen. Als solche habe ich von einem hervorragenden Rechnung durch Clifton L. Holland mit dem Titel Status Christentum Länderprofil geschrieben entlehnt:. Panama, um Sie mit einem guten historischen Hintergrund bieten Weiterlesen

Ein Picknick mit der Adventisten von Bocas

Klatsch Nach Hause nach dem Gespräch mit dem Gouverneur Lady erreichte an diesem Tag ich aufgeregt berichtete über das Treffen mit meiner Schwester Aminta und Mops. Es war in diesem Moment, dass ich begann, wirklich das Gefühl heftigen Hunger, wie ich nicht den ganzen Tag gegessen. Da meine Schwester war der Koch im Haus und Pug konnte einfach nicht schneiden Sie es als Koch, kämpfte ich Hunger; Zählen auf Mittag- und Abendessen war ein großes Problem geworden, da ich konnte es nicht ertragen chinesisches Essen als Teil meiner täglichen Ernährung. Es schien wie Pug wurde immer ihren Lebensunterhalt durch den Besuch ihrer Mutter in Almirante auf fast täglicher Basis. Continue reading

On My Weg zum Lehrer

Eingang zum Normale de Santiago de Veraguas.

Eingang zum Normale de Santiago de Veraguas.

Es war ein Tag, für mich zu erinnern, und einer der glücklichsten Tage meines Lebens gewesen. Nur um in der Gegenwart dieser Lady Gouverneur hört alles, was sie hatte, mir zu sagen, hat mich beeindruckt. Alles, was ich sagen konnte, war Si, Señora! Ich sicher, wird, Señora.¨ Als ich sie nach Hause verließ, hatte ich gesagt- ohne flinching- "Vielen Dank, Señora, denn ich freue mich auf die Gelegenheit, meinem Land zu dienen." Zufrieden mit diesem zufälligen Besuch hatte ich war zu eingeschüchtert, um einmal auf, als sie führte mich zur Tür und stand in der Tür wie ich verließ die Räumlichkeiten. Ich war überglücklich, da bei diesem bedeutsamen Treffen mit der Dame Gouverneur etwas seltsam für noch Leuten wie mir sein. Weiterlesen

Die Dame Governor

maestrodiadel Bocas, wobei die Art und Weise war es Dimensionierung bis zu sein, hat mich gefunden, für die nächste Woche oder so beschäftigt zu bleiben, wie die Spuren der Ameisen sah ich oft nur Bewegen des übrig gebliebenen verweigern aus diesem Friedhof bis zum Strand. Ich beschlossen habe, mein vertrauenswürdiger Zeitlose Tasche und Warenkorb nutzen zu mir zu helfen, tote alles weg. Der Haufen von toten Ästen und Stecklinge von der Hartholzbaum schien zu schrumpfen. Weiterlesen

Domestic Probleme-Wut

Bibel-VersesAnger

Bei der Verbrennung der Müll aus dem Kirchhof Job, trat eine starke Meeresbrise auf mich abzukühlen. Als ich arbeitete ich begann, über die Reverend Lady ich gerade erst kennengelernt hatte, denke und ich beschlossen, einen guten Job machen wie die Herausforderung, endlich von all den Müll der Auftrag produziert hatte befreien beunruhigte mich. Mit dem achten Tag auf der Arbeit war ich überzeugt, dass der Hof war gut genug, um ordentlich bezeichnet werden suchen. Ich ging dann um den Reverend auf meine Fortschritte Bericht anzusehen. Continue reading